0

In Anbetracht der aktuellen Situation haben auch wir unseren Fokus neu ausgerichtet. Zusammen mit einigen Partnern aus unserem globalen Netzwerk haben wir überlegt, was jetzt konkret zu tun ist: Was hilft wem am meisten? Wer liefert einen wichtigen Beitrag, um die Krise zu überstehen?

Ganz im Sinne der aktuellen NETZSCH Group Information unseres Managements, gilt es auch die Chancen zu sehen, die sich jetzt und nach der Krise ergeben. Diese müssen frühzeitig ergriffen werden, um gestärkt und als erster mit Lösungen aus der Krise hervorzugehen. Dies betrifft insbesondere die Digitalisierung, sei es innerhalb der Unternehmen in den Prozessen oder für neue digitale Geschäftsmodelle.

 

 

Was sind dabei die Brennpunkte ?

  • Wie baue ich die digitalen Kompetenzen meiner Mitarbeitern auf und etabliere sie?
  • Wie passe ich meine Produktion kurzfristig dem Markt an?
  • Wie laste ich meine Produktionsstätte optimal aus und erweitere meine Kapazitäten?
  • Welche Defizite weisen meine Lieferketten auf und welche alternativen Lieferanten gibt es?
  • Wie setze ich meine vorhandenen Mitarbeiter ein und laste sie optimal aus?

Ein Szenario: es ist abzusehen, dass sich Unternehmen verstärkt umorientieren und wieder “re-regionalisieren”, das heißt versuchen werden, im eigenen Land Produktionsstätten aufzubauen oder zu konsolidieren. Um hier frühzeitig Ideen für mögliche digitale Lösungen zu generieren, arbeiten wir mit unseren Partnern Invention Center (München),  KEX (Aachen) und weiteren namhaften Industriepartnern zusammen.
Auch in der Startup-Szene bewegt sich gerade einiges – mit hoher Geschwindigkeit!
So sind auch wir von NEDGEX Partner einer Plattform, in einem Verbund von Unternehmen, auf welcher Startups (digitale) Lösungen zu aktuellen Problemen anbieten:
https://startupsagainstcorona.com/
Schaut hier einmal rein, möglicherweise findet Ihr Lösungen zu Herausforderungen im Kerngeschäft oder stellt Eure Problemsituation dar.
Das NEDGEX-Team freut sich auf Euer Feedback, gerne wollen wir mit Euch diskutieren, wie ihr die Veränderungen im Unternehmen, bei den Kunden oder Lieferanten wahrnehmt!

Bleibt neugierig, aber vor allem GESUND!
Christian Baier

 

 

 

 

Ihr habt auch eine Idee für ein Innovationsprojekt oder wollt mehr über unsere Projekte erfahren? Dann schaut auf www.nedgex.com vorbei oder kontaktiert uns über hello@nedgex.com.

#NEDGEX_against_CORONA

In view of the current situation, we also have realigned our focus. Together with a number of partners from our global network, we have considered what needs to be done now in concrete terms: What helps whom most? Who is making an important contribution to surviving the crisis?
In keeping with the current NETZSCH Group Information from our management, it is also important to see the opportunities that arise now and after the crisis. These must be seized early on in order to emerge from the crisis stronger and the first with solutions. This applies especially to digitization, whether within the companies in the processes or for new digital business models.

What are the focal points here?

  • How do I build up and establish the digital competencies of my employees?
  • How do I adapt my production to the market in the short term?
  • How do I make optimum use of my production facilities and expand my capacities?
  • What deficits do my supply chains have and what alternative suppliers are there?
  • How do I optimally utilize and deploy my existing employees?

One scenario: it is foreseeable that companies will increasingly reorient and ‘re-regionalize’, i.e. attempt to establish or consolidate production facilities in their own country. In order to generate ideas for possible digital solutions at an early stage, we work together with our partners Invention Center (Munich), KEX (Aachen) and other well-known industrial partners.
There is also a lot going on in the start-up scene right now – at high speed! 
We at NEDGEX are also partners in a platform, on which startups offer (digital) solutions to current problems:
https://startupsagainstcorona.com/
Take a look here, you might find solutions to challenges in your core business or present your problem situation.
The NEDGEX team is looking forward to your feedback, we would like to discuss with you how you perceive the changes in your company, customers or suppliers!

Stay curious, but above all HEALTHY !
Christian Baier

Do you also have an idea for an innovation project or would you like to learn more about our projects? Then have a look at www.nedgex.com or contact us via hello@nedgex.com.

0